Feine Sachen vom Ritter & Drachen – eine Buchempfehlung

Meine Tochter kaufte sich neulich ein Buch, ich war begeistert, eine fein erzählte Geschichte beruflicher Veränderung!

Ritter Dietrich und Drache Kuno bekämpfen sich Tag für Tag, weil – Ritter eben gegen Drachen kämpfen und Drachen gegen Ritter. So geht es jahrelang, beide werden lustloser und lustloser, kommen ihrer Pflicht nur schwerlich nach. Doch so wäre es vielleicht noch lange gegangen, hätte Ritter Dietrich nicht irgendwann sein Pausenbrot vergessen: Er fasst sich ein Herz und fragt Kuno, ob er ihm etwas von diesen wunderbaren Himbeeren mit krosser Minze abgeben möchte. Beide stellen fest, dass sie passionierte Köche und Genießer sind, fangen an Rezepte auszutauschen, beginnen zusammen zu kochen, eröffnen schließlich ein Restaurant, welches natürlich der Renner wird.

Ich war sehr beeindruckt, schafften es die Geschichtenerzähler doch  in wenigen Seite und Bildern eine Geschichte zu erzählen, die genau den Weg beschreibt, den viele Menschen bei beruflicher Veränderung gehen:

Die Berufswahl wird getroffen, weil es einfach so passiert

Weil es halt so ist, weil ich nichts anderes kenne, weil der Zufall es so will, weil man das so in der Familie macht, oder weil ich eben die Burg und die Ritterrüstung geerbt habe.

Die Lustlosigkeit kommt

Ich merke, dass meine Arbeit nix für mich ist, nicht mein Ding, nicht meine Tätigkeiten, nicht meine Strukturen, aber so ist es halt.

Die Frustration steigt

Es wird immer unerträglicher. Möchte ich das wirklich noch 35 Jahre machen? Einige Menschen werden krank, andere freuen sich nur noch auf den Urlaub oder die Wochenenden.

Intervention

Oft passiert irgendwas: die Geburt eines Kindes, Jobwechsel, eine Trennung, eine neue Bekanntschaft, der 40ste Geburtstag, das vergessene Butterbrot.

Das Element finden und Abschied nehmen

Was mache ich gerne? Mit wem? Wofür? Warum und wo? Dies ist oftmals ein intensiver Prozess, aber manche wissen auch sehr schnell, wofür sie brennen, wenn sie erstmal Altes hinter sich gelassen haben, wie die beiden Feinschmeckerköche hier.

Unterstützer finden

In anderen Leuten, die sich verändern wollen oder, die in dem Bereich schon sind, den ich liebe, finden viele wertvolle Inspiration und Unterstützung.

Ausprobieren,

Erstmal das Neue kennen lernen, erleben, wie es in dem neuen Bereich ist, hingehen, spüren, kochen und selbst essen, Rezepte austauschen.

Umsetzen

Nun weiß ich schon eine Menge und kannst meine Ideen umsetzen. Manche Menschen finden eine Organisation, in der sie sich einbringen möchten, einige gründen neu und auch gerne mit Unterstützung.

 

Und, wie bei Dietrich und Kuno ist bei den meisten Menschen berufliche Veränderung eher eine persönliche Entwicklung.

Buchtipp: Feine Sachen vom Ritter & Drachen, von Martin Klein und Michael Bayer, Pixireihe des Carlsenverlages. Kostet: 99 Ct