Raus mit Dir!

Wer schon mal eines unserer Coachings besucht hat, weiß, dass wir Euch sehr gerne an die Luft schicken, am Besten ins Grüne. Draußen Reden, Spüren, Zeichnen, Schreiben. Draußen ist der Kopf freier, und Bauch und Herz auch. Neulich lass ich ein paar Zeilen, die mir nochmal einen anderen Aspekt verdeutlichten: „Die natürliche Welt fördert die Selbstverwirklichung deshalb so sehr, weil die Natur selbst völlig verwirklicht ist. Die Amsel wacht morgens nicht auf und denkt: Oh, die Kohlmeise da drüben, die singt so viel besser als ich! Nein, die Amsel kennt solche Zweifel nicht, sie öffnet einfach den Schnabel und singt!“1

Das Gegenteil von einer solchen Atmosphäre sind klassische Schul(ungs)räume, am besten noch mit klassische Bestuhlung. Unweigerlich wird jeder Rentner, jede Managerin, fast jede*r, der oder die einmal durch unser Schulsystem gegangen ist, wieder zum*r Schüler*in. Versucht abzurufen, was erwartet wird und das Soll zu erfüllen, downloadet die Ängste, die alten Glaubenssätze.

Geht also raus, sooft ihr könnt und vor allem auch vor wichtigen Entscheidungen. Nehmt euch Zeit im Grünen, nehmt wahr und lasst euch von der Natur inspirieren!

1) S. 37, aus „Mit dem Coyote Guide zu einer tieferen Verbindung zur Natur“, Biber Verlag